360° - Gewerbegebiet Erschließung

Play '360° - Gewerbegebiet Erschließung
Bei dieser Ansicht, handelt es sich um eine barrierefreie Version,
hier geht es zur virtuellen interaktiven 360° Version der Tour 'Gewerbegebiet Erschließung'.

verknüpfte Standpunkte

Hafen_1
Hafen_2
Hafen_5
Hafen_3
Hafen_4
Hafen_6
Hafen_Luft_3
Hafen_Luft_1

enthaltene Informationen

Wasserstraße

Hafenstandort: Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße Berlin - Stettin Kilometer 125,6 derzeitige Abladetiefe bei Mittelwasser Richtung Stettin 2,50 m max. Brückendurchfahrtshöhe bei Mittelwasser 5,80 m

Hafenlogistik

700 m Kailänge, ca. 6 Liegeplätze neben der Kaimauer 100 m breite Fläche für Umschlagsarbeiten (insgesamt ca. 7 ha) Kran: 2 schienengebundende Portaldrehkrane mit Doppel-Lenker Wippsystem 13/15/45 t * 27/25,5/17..8 m Ro-Ro-Umschlag: Breite 11,53 m, Länge 40 m Fahrzeugwaage für 50 t geeicht (nicht öffentlich) Zwischenlagerflächen für Stück- und Massengüter auf betonierter Fläche Schwerlastplatte: Länge: 42 m, Breite: 22 m Förderband: Verladeleistung ca. 80 t/h Stellfläche für Privatjachten und Segelboote LKW-Verladerichter: 25 m³ Fassungsvermögen (Durchfahrthöhe 4 m) Schütte mit Anfahrrampe für Kies, Sande, etc. Lagerhalle für Schütt- und Stückgut je 2 Gleise von 400 m an beiden Kaiseiten